Seit 2001 arbeite ich als Physiotherapeut. Meine Spezialgebiete sind Neurorehabilitation sowie Orthopädische Manuelle Therapie. Neben meiner praktischen Tätigkeit in den Privatpraxen „Health19“ und „Kompakt“ unterrichte ich als externer Lektor an der IMC FH-Krems.

Meinen Behandlungen liegt stets die „Positive Approach“ zugrunde. Gemäß dieser Herangehensweise  wird die Aufmerksamkeit auf die vorhandenen Potentiale meiner PatientInnen gelenkt.

Um stets beste Ergebnisse bei meinen Patient*innen und Student*innen zu erzielen, bin ich mit einem internationalen Experten-Netzwerk aus den unterschiedlichsten medizinischen Fachbereichen im stetigen Austausch.

Beruflicher Werdegang:

Seit 2020
Dozent im Studiengang Physiotherapie an der IMC Fachhochschule Krems

Seit 2019            
Selbständige Tätigkeit im Therapiezentrum Kompakt, 1200 Wien

Seit 2011            
Selbständige Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Health19, 1190 Wien
2014                    
Gründung von bee – business exercise education, einer software-gestützten Anleitung zu
aktivem Training des Muskel-Skelett-Systems am Arbeitsplatz www.bee-energized.com

2009 – 2013       
Neurologisches Rehazentrum Rosenhügel Wien                                                                 
Behandlung neurologischer sowie neuroorthopädischer Patienten

2008 – 2009       
Reha-Klinik Walenstadtberg, Schweiz.                                                                             
Behandlung von Patienten aus den Bereichen Neurologie, Innere Medizin und Orthopädie

2007 – 2008      
Kaiser Foundation Hospital Kalifornien, USA.                                                             
Postgraduiertes Physiotherapie Programm: Ausbildung zum PNF-Therapeuten

2004 – 2006      
Reha-Klinik Walenstadtberg, Schweiz (s.o.)

2002 – 2004      
Orthopädisch-rheumatologische Fachklinik Kurköln. Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland

2002                    
Hospitation und Ausbildung bei Prof. Dr. Janda in der Klinik für Rehabilitation an der  
Karls Universität Prag, Tschechien

2001                    
Abschluss Physio-Akademie Wittlich, Deutschland

Zusätzliche Ausbildungen:

  • Ausbildung zum PNF-Therapeuten am KFRC, Kalifornien
  • Ausbildung zum Manualtherapeuten (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin)
  • Bobath Grund- und Aufbaukurs
  • Ausbildung zum Lymphdrainage- und Ödemtherapeuten
  • Weiterbildungskurs im Bereich N.A.P. (Neuroorthopädische Aktivitätsabhängige Plastizität)
  • Kinesio-Taping; Taping im Sportbereich
  • Spacecurl-Therapie
  • Physiotherapeutische Sportberatung und Training
  • Viszerale Manipulation
  • Functional Electric stimulation
  • Skoliosebehandlung
  • Neuroorthopädie
  • Rückenschule
  • Rehabilitation der Funktion
  • Klinische Psycho-Neuro-Immunologie
  • Elektrotherapie

Spezialgebiet PNF:

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) ist ein universales Behandlungskonzept, welches weltweit von PhysiotherapeutInnen angewandt wird. PNF ist seit 1940 eines der anerkanntesten Behandlungskonzepte in der Physiotherapie.

Publikationen:

  • „Manueller Kontakt im PNF-Konzept. Wirkungsvergleich zwischen Fazilitation in Bewegungsrichtung und einem Griff um das Handgelenk”.
    In: pt-Zeitschrift für Physiotherapeuten, 11/2009
  • „Das PNF-Konzept in der Praxis. Anwendung am Beispiel eines Patienten mit Hemiplegie”.
    In: pt-Zeitschrift für Physiotherapeuten, 11/2009
  • „Power-Posen in der Physiotherapie“ In: Physioactive 5/2015